Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Freundeskreises Burg Hartenstein e. V. unserer Ausstellung zur Geschichte des Rittertums in Franken

 

Die Hersbrucker Alb begeistert nicht nur mit ihrer von bizarren Dolomitfelsen und tiefen Juratälern geprägten Natur: Zahlreiche Burgen, Burgruinen und Herrensitze faszinieren spätestens seit der Romantik die Menschen und lassen deutlich werden, wie sehr diese Kulturlandschaft im Mittelalter geprägt wurde. Die Burg Hartenstein zählt zu diesen Sehenswürdigkeiten und entspricht mit ihrer kühnen Lage auf steilem Fels den Vorstellungen, die jeder Burgenfreund mit einer „klassischen Ritterburg“ verknüpft.  

Der Freundeskreis hat sich zur Aufgabe gemacht, die Burg und damit auch die Hersbrucker Alb nachhaltig kulturell zu beleben. Im Zentrum der Bemühungen steht die Einrichtung einer Ausstellung zur Geschichte des Rittertums in Franken, die Mitte November 2009 ihre Pforten öffnet. 

Wir würden uns freuen, Sie bald auf der Burg begrüßen zu dürfen. Genießen Sie den herrlichen Ausblick, der das Auge weit ins fränkische und oberpfälzische Land führt. Besuchen Sie unsere Ausstellung, die in die Welt des Rittertums entführt. Tauchen Sie bei uns ein in versunkene Zeiten mit ihrem Glanz, aber auch Elend, einmal ganz ohne den Fantasy-Firlefanz der Unterhaltungsindustrie und der Freizeitparks. 

Der Freundeskreis wünscht Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden einen spannenden und erlebnisreichen Aufenthalt auf der Burg Hartenstein.